3D-Kommunikation ist das Prinzip

Über die Fachbereiche hinaus. Auf Augenhöhe. Interaktiv nach außen.

Gute Strukturen schaffen den richtigen Rahmen für MehrWert. Dafür müssen wir die nächste Evolutionsstufe des Netzwerkgedankens - die „Wir-Qualität“ - nutzen. Dafür ist ena aktiv in 3 Dimensionen: vertikal, indem sich Mitglieder aus verschiedenen Bereichen und Themenfeldern zu Fragestellungen austauschen, voneinander lernen, zuhören und wertvolle Anregungen geben. So verbinden sich unterschiedliche Gewerke zu einem Ganzen. Horizontal im Austausch auf Augenhöhe über gemeinsame Themen und Fragestellungen. Und nach außen als Bindeglied zu Entscheidern, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.